Telekom setzt auf WhatsApp

Fast wöchentlich erscheinen Artikel über das anhaltende Wachstum von WhatsApp im privaten und professionellen Umfeld. Mit der Deutschen Telekom setzt nun ein weiterer Konzern ein Zeichen dafür, welche Bedeutung WhatsApp für die digitale Kundenkommunikation hat. 

„Wir gehen mit unseren Inhalten dahin, wo die Menschen sich ohnehin informieren und austauschen“, so Philipp Schindera, Leiter Corporate Communications bei der Deutschen Telekom. „Mehr als 35 Millionen Menschen in Deutschland nutzen WhatsApp, auf höherwertigen Smartphones erreicht der Dienst eine fast hundertprozentige Verbreitung. (…)“.

 

Gerne zeigen wir Ihnen, wie auch Sie WhatsApp als effizienten Kundenservice- und Kommunikationskanal für Ihr Unternehmen einsetzen können: www.whatsappforbusiness.de

 

Zur Pressemeldung der Telekom: www.telekom.com/medien/305074

 

Comments are closed.